Blog

Sonnenlicht für die Augen

Wir Menschen sind Taggeschöpfe. Unsere Augen haben sich über zigtausende von Jahren unter den Lichtreiz der Sonne entwickelt. Wir sehen bei Tageslicht am besten. Wir sind nicht dafür geschaffen, einen Großteil des Tages in geschlossenen Räumen mit Kunstlicht zu verbringen. Jedoch verbringen wir die meiste Zeit drinnen und zu wenig in der freien Natur. Uns fehlen das Sonnenlicht und die Farben der Natur. Mit dieser kleinen Übung können wir Sonnenlicht tanken und alle Sehzellen, unseren Stoffwechsel und unser Gehirn anregen.

Lichtbaden

  • Suchen Sie einen Platz an der Sonne. Richten Sie Ihr Gesicht mit geschlossenen Augen (!) zur Sonne. Die Augen bleiben die ganze Zeit über geschlossen.

  • Drehen Sie den Kopf leicht hin und her, damit das Licht auf verschiedenen Stellen Ihrer (geschlossenen!) Augen trifft. Wenn die Sonnenstrahlen zu hell sind, wenden Sie sich einfach gegen den Himmel.

  • Genießen Sie die Wärme und Energie der Sonne!

  • Wenden Sie sich nun von der Sonne ab und lassen sie Ihre Augen für eine Minute noch geschlossen.

  • Strecken und recken sie sich und öffnen Sie langsam die Augen.

Featured Posts
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon

Heilkundezentrum

Dehmelstrasse 23

18055 Rostock

augenschule@lot-rostock.de